G

 

 

 

Ferneinweihung in Ganesh Empowerment, Skript und Urkunde  

 

Ganesh ist eine der beliebtesten Gottheiten des Hinduismus. Er wird angebetet, wenn man Glück für den Weg oder eine Unternehmung braucht, er steht für Beginn und Veränderung verbunden mit Schutz und Gelassenheit, er verkörpert Weisheit und Intelligenz. Zu seinen Angelegenheiten gehören die Poesie, Musik und Tanz und er ist der Herr über die Wissenschaften. Die meisten Kaufleute betrachten ihn als ihren Schutzherrn. Für viele fromme Hindus ist das erste, was in ein neues Haus kommt eine Statue des Ganesh. Diese segnet das Haus und verheißt Glück.  

 

Voraussetzung: Erfahrung mit Energiearbeit

 

 

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in Ihren Geburtsengel

 

Dein Geburtsengel

 

Auszug aus dem Skript:

 

Der Begriff Engel kommt vom griechischen: ànghelos, Bote und vor allem für die der Göttlichkeit. Geburtsengel? Natürlich gibt es sie. Nichts umsonst werden sie in vielen Regionen der Welt verehrt und angebetet, und nicht umsonst haben Tausende von Künstlern und Dichtern in Worten und Bildern diese unsichtbaren Wesen dargestellt. Die geheimnisvollen Lichtgestallten sind wahre Stimmungsaufheller. Eine tief sitzenden Sehnsucht nach Schutz, Geborgenheit und Liebe erlaubt uns in Zeiten der allgemeinen Verunsicherung und der Orientierungslosigkeit an sie zu glauben, in einem Meer von Gedanken und Empfindungen aufzugeben und darauf zu hoffen, dass sie sich um uns kümmern, sich sorgen und uns nicht im Stich lassen. Geburtsengel haben keine Berührungsängste. Sehen kann sie nur, wer sich dazu bereit erklärt, im Inneren an sie zu glauben, und hören kann sie nur, wer aufnahmebereit ist für ihre Mitteilungen. Und eines ist gewiss: Engel haben Flügel, sie wandern nicht durch das Tal der Nichtigkeiten oder klettern über das Gebirge unserer Zweifel hinweg. Sie sind immer für uns da, man muss sie nur fliegen lassen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ferneinweihung Geistige Begradigung

 

Geistige Begradigung arbeitet mit der Christusenergie, der Energie der reinen Liebe.

 

Der Begradigungsenergie sagt man nach, dass sie die Wirbelsäule ausrichtet und von Blockaden befreit. Sie ist eine energetische Hilfe für die mentale Ausrichtung der Wirbelsäule, mit möglicher Wirbelsäulenbegradigung. Die Geistige Wirbelsäulenbegradigung ist Geistheilung in beweisbarer Form, die sich in wenigen Augenblicken und ohne Manipulation am Skelett des Menschen vollzieht. Die Energie wirkt auf vielen Ebenen und kann unter anderem karmische Blockaden und Muster, die sich in der Wirbelsäule festgesetzt haben lösen. Durch die geistig- energetische Aufrichtung des Menschen und die damit verbundene physische Begradigung der Wirbelsäule werden Haltungsschäden im Schulter- und Beckenbereich sowie Beinlängendifferenzen ausgeglichen. Der ganze Mensch wird „grade“. Die Zellen erfahren einen neuen Informationsimpuls und dadurch werden die Selbstheilungskräfte nachhaltig aktiviert. Durch die Blockadenlösung können auch die verschiedenen Auraschichten gereinigt und neu ausgerichtet werden.

 

Vor der Einweihung findet eine mentale Ausrichtung deiner Wirbelsäule statt.

 

 

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in Gendai-Reiki

 

Gendai-Reiki wurde von Sensei Hiroshi Doi ausgearbeitet, in der Absicht die Originallehren von Sensei Mikao Usui wieder einzuführen. Genaugenommen ist Gendai-Reiki, Dentho-Reiki in der Form Gendai. Also traditionelles Japanisches Reiki (Dentho-Reiki), mit den von Usui gelehrten Techniken, in einer modernen Lehrversion

 

Voraussetzung: Reiki-Meister/Lehrer

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in Glass Rose – Aura Reading  

 

Auszug aus dem Skript:  

 

Wie liest man die Aura?  

 

- Du stellst dir eine gläserne Rose vor, die die man in die Aura der Person fallen lässt.  

 

- Dann schaust du dir das Bild der entstandenen, imaginierten Rose an.  

 

- Die Neigung nach links oder rechts gibt die Tendenz. Ist die Person eher Rationalist oder  

 

Emotionalist? Die Richtung in die sich die Rose neigt ist dominant. Dabei ist zu  

 

berücksichtigen, dass die Rose in der Aura der Person steht, also eine nach links geneigte  

 

Rose in der Aura nach rechts geneigt ist. (Wie beim Spiegelbild)  

 

- Die Dornen der Rose zeigen dir, ob sich die Person hinter einer Maske verbirgt oder auch,  

 

wie sie sich nach außen gibt. Viele Dornen = ruppige Art.

 

  Mindesalter: 18 Jahre, Voraussetzung: Kenntnisse in der Energiearbeit

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in Glücks-Chi    

 

Dieses System wurde von Beer Herta (Reiki und Magie) im Februar 2006  

 

entwickelt. Es dient dazu um sein Herz zu öffnen und die Freude und das Glück  

 

einziehen zu lassen. Bei dieser Einstimmung wird in erster Linie das Herzchakra geöffnet. Blockaden werden beseitigt und ein neues Gefühl des Wohlbefindens kann nun Einzug halten.  

 

Es geht einem das Herz auf“  

 

Man kennt das Gefühl auch aus der ersten Phase des Verliebtseins. Oder wenn  

 

man vom eigenen Kind angelacht wird, auch dies wärmt das Herz. Verbannen  

 

wir die Kälte die oft genug in den Herzen der Menschen anzutreffen ist. Es gibt  

 

genügend Probleme, lösen wir doch die auf, die wir selbst auflösen können.  

 

Man kann immer nur bei sich selbst beginnen.  

 

Halte dein Herz offen, solange du es vermagst. Du wirst erkennen, dass es  

 

sicherlich nicht immer leicht fällt, dennoch vermag es ein jeder Mensch. Und je  

 

öfter man dies praktiziert, desto leichter fällt es einem. Ungezwungen geht man  

 

auf Menschen zu und versucht das Positive in ihm zu sehen.  

 

 

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in die Göttin Abundantia, Skript und Urkunde  

 

von Michael Knappert  

 

Auszug aus dem Skript:  

 

In Dir selbst liegt ein unermesslicher innerer Reichtum.  

 

Diesen inneren Reichtum kannst Du auch in der äußeren Welt gespiegelt wiederfinden.  

 

Je mehr Du Dich selbst, Deine eigenen Schatzkammern öffnest, so kann auch der Reichtum der äußeren Welt immer mehr zu Dir fließen.  

 

Abundantia (von lateinisch abundans "überströmend", "in Fülle") ist in der römischen  

 

Mythologie die Göttin des Überflusses.

 

  Als Domina Abundia kommt sie in der keltischen und germanischen Mythologie  

 

(altfranzösisch Dame Habonde), vor und wird in Dichtungen des Mittelalters erwähnt.  

 

Darin ist sie ein gütiges Wesen, das den Menschen Gedeihen und Überfluss bringt  

 

Abundantia ist hilfreich bei:  

 

- Wohlstand, Reichtum  

 

- Fülle in jeder Form  

 

- Finanziellen Investitionen

 

Schutz von Hab und Gut

 

Mindesalter: 18 Jahre / Voraussetzung: Keine

 

 

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in Gold-Reiki

 

Auszug aus dem Skript:

 

Die erste Einstimmung entspannt insbesondere den Solarplexus und löst Verkrampfungen. Du wirst gelehrt, eine komplette Heilungssitzung durchzuführen und auch aus der Ferne zu heilen. 

 

Gold Reiki 2: Die Reiki Kanäle werden gestärkt. Dir wird eine spezifische Meditation vermittelt. Wenn Du diese Meditation ausführst, verstärkt sich das goldene Licht in Dir. Auf diese Weise werden alle Chakren/Energiesysteme erleuchtet und eine Reinigung und Verfeinerung findet statt. (Diese Meditation ist nicht original von Ole, sondern wurde durch meine Bitte an Meister Kuthumi gegeben.) 

 

 Gold Reiki 3 (Gold Reiki Meister): Die vorherigen Einstimmungen werden verstärkt und verfeinert. Das goldene Licht wird gestärkt und erfüllt nun die ganze Aura. Du wirst gelehrt, Kristalle und andere Objekte einzustimmen, so dass sie als Reikikanäle funktionieren. Außerdem lernst Du, andere Menschen in Gold Reiki einzustimmen. 

 

Vorraussetzung: Kundalini Reiki

 

 

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in Golden Light Reiki 1-3.Grad

 

Auszug aus dem Skript, von Manuela Raguse
Am Anfang erschuf Gott Himmel und Erde Und Gott sprach, es werde Licht – und es ward Licht.

 

Das goldene Licht ist die göttliche Energie, die uns in unserer persönlichen und

 

spirituellen Entwicklung weiterbringt.

 

Das goldenes Licht aktiviert unsere Selbstheilungskräfte und regt den Göttlichen

 

Funken in uns an.

 

Das goldenes Licht bringt uns Christus näher.

 

Das goldene Licht energetisiert uns. Mit dem goldenen Licht, hast du z.B. trotz

 

wenig Schlaf genug Energie, um Deinen Alltag zu bewältigen. Dies eignet sich also

 

besonders für Menschen in Sozial- und Heilberufen(Ärzte), in Managerjobs, für

 

junge Eltern, für Menschen mit Schichtdienst usw.

 

Die Anwendung dieses Systems, hilft unserem Energiekörper eine höhere

 

Schwingung in unser tägliches Leben zu bringen und diese auch zu halten.

 

Mindestalter: 18 Jahre

 

Keine Voraussetzungen, Erfahrung in Energiearbeit wäre von Vorteil

 

 

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in Golden- Blue Light - Öffnen des Herzens mit Skript und Urkunde

 

von Verena Erler

 

Auszug aus dem Skript:

 

Die Einweihung in das goldblaue Licht hilft dir deine Sorgen loszulassen, deine Ängste und Probleme hinter dir zu lassen und dich der göttlichen Liebe zu öffnen. Du wirst spüren, wie du dich selbst öffnest um die unermessliche Liebe in dir fühlen zu können.

 

Du gehst mit der Einweihung in einen Entwicklungsprozess, wo du selber für dich erkennen wirst, dass alles bereits vorhanden ist. Alle Teile liegen bereits in dir, um das Leben zu leben, was du dir wünschst und welches sich dir erfüllen wird. Es geht darum die verschiedenen Puzzelteile in dir zusammenzusetzen, dich zu einem vollkommenen Bild zu formen und zu erkennen was und wer du wirklich bist.

 

Diese Energie hilft dir dich zu erinnern wer du wirklich bist, deine unermessliche Wertschätzung selber annehmen zu können und den Schleier des Vergessens aufzuheben. Du bist Teil eines Ganzen und wichtig für die Gemeinschaft und es ist wichtig und an der Zeit, dass du dies erkennst und dich über dich selber hinaushebst, dass du dir deiner wahren Größe bewusst wirst.

 

Mindestalter: 18 Jahre Voraussetzungen: Keine

 

 

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in Golden Triangle

 

Golden Triangle wurde ursprünglich 1986 durch James Purner, einem spirituellen Heiler und Reikimeister von der Gottheit ISIS gechannelt.
Die Golden Triangle ist eine wunderbare, einfache Energie, die zum Heilen und Schützen für dich und andere eingesetzt werden kann. Sie fühlt sich sehr ähnlich an wie Usui Reiki oder Seichim, aber sie ist um einiges stärker. Dieses System kann mit anderen Systemen zusammen angewandt werden, denn sie ergänzen sich ausgezeichnet.
Die Anwendung von Golden Triangle geschieht durch Visualisieren
eines goldenen Dreiecks vor dem dritten Auge, das sich im Uhrzeigersinn dreht. Es benötigt keine Symbole oder andere Anweisungen. Du kannst die Gottheit ISIS bitten, Dich in Deinem Vorhaben zu unterstützen und die Energie zu verstärken.
Mit Golden Triangle wurden gute Erfolge in der Krebsheilung erzielt, aber auch bei Herzproblemen und anderen chronischen Beschwerden, die durch die Allgemeinmedizin nicht erfolgreich behandelt werden können. Nicht in jedem Fall wird eine Heilung eintreten, aber die Erfolgsrate ist immerhin sehr hoch.  

 

Mindestalter: 18 Jahre Voraussetzungen: Keine

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in The Golden Ray  

 

von Ole Gabrielsen

 

  Auszug aus dem Skript:  

 

Die heilende Kraft des Vergebens  

 

Du kannst nicht weiter gehen, ohne zu verzeihen  

 

Wenn Du verzeihst, wirst Du zu einem spirituellen Licht  

 

Wenn Du verzeihst, wirst Du ein wesentlich besserer Heiler  

 

Wenn Du verzeihst, fließt die Liebe viel leichter durch Dich  

 

Wenn Du verzeihst, hilfst Du der Menschheit  

 

Wenn Du verzeihst, gibst Du Angst Frei  

 

Wenn Du Angst frei gibst, hörst Du auf dich an negative Erfahrungen zu klammern!

 

 

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in Green Tara Seichim mit Skript und Urkunde

 

von Stephen Comee

 

Auszug aus dem Skript:

 

Was ist Seichim?

 

Seichim, (gesprochen Sai-Keem) ist unbekannter Herkunft - aber eng verwandt mit dem alten ägyptischem Wort Sekhem, welches Lebenskraft, Energie bedeutet. Die Verwendung dieser Bezeichnung für Heilungssysteme wird im alten Tibet vermutet. Seichem ist keine Religion, sondern eine durch alle Weltkulturen bekannte Heilweise. Es beinhaltet auch spirituelle Dimensionen. Seichem ist ein vereinigendes Konzept welche inzwischen weltweit akzeptiert wird. Seichem lehrt Einheit und Harmonie. Seichem ist in Harmonie mit der Natur und kann genutzt werden um Pflanzen, Bäume, Tiere und Menschen zu behandeln, auch um Wasser und Luft zu reinigen kann es genutzt werden.

 

Seichem wurde ende des 20 Jahrhunderts von einem Mann namens Patrick Zeigler entdeckt. Er erfuhr diese Energie zuerst 1979- 80 bei einem Aufenthalt in der großen Pyramide. Später entwickelte er daraus das Heilungssystem welches er an seine Schüler weitergab. Inzwischen wird dieses System in vielen Variationen weltweit praktiziert.

 

Nachdem das System von Phoenix Summerfield weiterentwickelt wurde, die einige ägyptische Elemente hinzufügte (und damit das als Isis Seichem bekannte System schuf) , führte dies wohl dazu das Deepa Slater und Helen Belot daraus das ihr eigenes System entwickelten indem sie es mit der Sekmeth Energie verbanden. Seltsamer weise lehrt dieses System das Seichem und Sekmeth unterschiedliche Energien wären, weiht die Schüler jedoch in beide Energien gleichzeitig ein. In der Belot Lehrerlinie wird gelehrt das Seichem mit der Buddhistischen Wesenheit, bekannt als Quan Yin verbunden sei. Hierbei handelt es sich um eine Fehlinterpretation, denn das mit Seichem verbundene Lichtwesen ist Green Tara , die Retterin der Welt, die aus einer von Buddhas Tränen geboren wurde

 

Mindestalter: 18 Jahre Voraussetzungen: Meistergrad in einem Reiki-System

 

 

 

 

 

Ferneinweihung in GTUMMO / CANDALI, 1. bis 4. Grad, Skript und Urkunde  

 

Auszug aus dem Skript:
Gtummo heißt auf tibetisch nicht heiß oder warm, sondern bezieht sich ebenso auf eine mystische Technik, da die dadurch produzierte Energie in erster Linie nicht dazu vorgesehen ist, den Körper des Gtummo Anwenders zu erwärmen, sondern die Anstrengungen zu unterstützen, spirituelle Perfektion zu erreichen.
Das Volk in Tibet unterteilte Gtummo in drei Funktionen, die da sind: das exoterische Gtummo, das die Fähigkeit beinhaltet, eine Krankheit durch die Verwendung einer sanften Wärme zu heilen, das esoterische Gtummo, das die Überlebensfähigkeit bei sehr niedrigen Temperaturen ermöglichen kann und das mystische Gtummo, das die Wärme beim Erlangen spirituellen Glücklichseins im Leben fördern kann.
Esoterisches Gtummo ist sehr berühmt und wird von nahezu allen Leuten in Tibet ausgeübt; entweder durch eigene Bemühungen, durch Einweihung, oder durch den Angkur, der durch einen Vajra Exoterik Meister übergeben wird; mystisches Gtummo wird nicht von sehr vielen Menschen beherrscht, selbst in der mystischen Szene von Tibet sind nur einige Personen, die alle drei Arten des Gtummo beherrschen.
Sowohl im exoterischen, esoterischen oder mystischen Gtummo wird Gtummo in vier Grade unterteilt. Erster Grad (Grad 1), Zweiter Grad (Grad 2), Meister Grad und der Vajra Meister Grad (andere einweihen können).
In Grad 1 kann jemand Gtummo Energie abgeben, grundlegende Fernheilung, Erdung usw. durchführen. Diese Einweihung/Angkur kann deine Aura schützen.
Die Energie des 2. Grades ist um das 108-fache gesteigert im Vergleich zu Grad 1 und kann verschiedene Gtummo Symbole verwenden. Das Ajna Chakra des Anwenders des 2. Grades von Gtummo wurde vom Gtummo Vajrameister geöffnet und Grad 2 kann die Symbole des 1. und des 2. Grades verwenden.
Ein Meister kann Gtummo für vielfältige Zwecke verwenden indem er mit seinen Händen das Objekt berührt oder unter Verwendung von den Symbolen aus dem exoterischen Gtummo. Bei einer direkten Anwendung von Gtummo auf einen Körper eines "Patienten", legt ein Meister seine Hände auf die Schultern des "Patienten" , wobei beide Daumen die Medulla oblongata berühren. Eine Gtummo Verteilung durch einen Meister nimmt 10 bis 15 Minuten in Anspruch.
Der Unterschied zwischen dem Grad 2 und dem Meister Grad liegt in der Qualität und Quantität der Energie, die in den Körper des "Patienten" verteilt wird. Beim Meister Grad ist die verteile Gtummo Energie viel höher und sanfter im Vergleich zum Gtummo des 2. Grades, so dass der vollständige Heilungsprozess in viel kürzerer Zeit möglich ist.
Vajra Meister Gtummo
Der Grad des Vajra Meisters gibt einem die Fähigkeit, anderen Personen den Angkur zu übergeben. Auf der Stufe des Vajra Meisters kann Gtummo, bei jemandem der um Heilung ersucht, nur durch das mehrmalige gedankliche Aussprechen des Namens des Vajra Meisters oder durch das bloße Vorstellen seines Gesichtes automatische Heilung ermöglichen.
Voraussetzung: Keine